Homburg 16Als der Kader unseres TSV Gellersen eigentlich schon feststand, kam mit Florian Homburg doch noch eine Unterstützung hinzu. Der MTV Treubund, für den er im Frühjahr nur einen Kurzeinsatz bestritt, wollte ihn zunächst nicht freigeben, nun darf „Hombu“ aber doch in Pflichtspielen eingesetzt werden. Schon auf den ersten Blick ist der Ex-Landesligaspieler eine echte Verstärkung.

Name: Florian Homburg
Spitzname: Hombu
Geburtstag: 15.09.93
Beruf: Groß- und Außenhandels-kaufmann
Hobbies: Fußball, Fitness
Lieblingsverein: FC Bayern München
Lieblingssportler: Antoine Griezmann
Rückennummer: 2
Position: rechter Verteidiger
Bisherige Vereine: Thomasburger SV, Dahlenburger SK, Lüneburger SK, MTV Treubund Lüneburg
Sportliche Ziele: Einfach Spaß haben

Blattschuss (BL): Hallo Hombu, schön, dich ab dieser Saison im Trikot unseres TSV Gellersen zu sehen. Herzlich Willkommen auf dem Heidberg. Warum hast du dich für den TSV Gellersen entschieden?
Florian Homburg (FH): Marci meinte, ich soll mal mit zum Training kommen. Das habe ich dann gemacht und gemerkt, dass das einfach eine geile Truppe ist.

BL: In welchem Alter hast du begonnen Fußball zu spielen?
FH: Mit vier Jahren.

BL: Wie ist der erste Eindruck von deiner neuen Truppe und dem Drumherum beim TSV?
FH: Wie schon gesagt, es ist einfach eine geile Truppe und der Gesamteindruck wirkt einfach sehr familiär. Das gefällt mir.

BL: Was gefällt dir neben dem Platz am besten? FH: Bis jetzt eindeutig unsere Kabine! BL: Auf welcher Position fühlst du dich am wohlsten?
FH: Hinten rechts.

BL: Was sind deine größten Stärken und Schwächen auf dem Platz?
FH: Ich denke zu meinen Stärken zählt meine Schnelligkeit, meine größte Schwäche ist, dass mir manchmal die Übersicht fehlt.

BL: Was war dein größter sportlicher Erfolg?
FH: Landesligavizemeister Saison 14/15

BL: Wo siehst du dein Team nach dem letzten Spieltag?
FH: Unter den Top 3.

BL: Wir wünschen dir und deiner Mannschaft eine tolle und erfolgreiche Saison. Bleib uns lange erhalten und vor allem verletzungsfrei :)