17 03 30 JHV FFAm 30. März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des "Förderkreises Fußball" im Vereinsheim in Kirchgellersen statt. Das Förderkreis „Executive Board“ unter der Regie von Peter Piro und Peter Schade konnten hierzu 26 Mitglieder begrüßen. Dieses ist Teilnehmerrekord und zeigt, dass sich der Förderkreis zu einem wichtigen Bestandteil unseres Vereins zum Wohle des „Gellerser Fußballs“ gemausert hat. Wie in den zurückliegenden Jahren wurde über die Entwicklung der Mitgliederzahlen, das Spendenvolumen die durchgeführten Projekte in 2016 sowie die Aussichten & Aktionen für 2017 berichtet.

Auch schon traditionell wurde die Versammlung mit einem leckeren Essen nach griechischer Art, von Stelios „Alexander dem Großen“ zubereitet, in den gemütlichen Teil überführt. So hatten die Teilnehmer ausreichend Gelegenheit, in gemütlicher Atmosphäre noch über weitere Themen „Rund um den Ball“ zu fachsimpeln. Sicherlich sind hierbei auch wieder einige Ideen für die Zukunft entstanden, über deren Bekanntgabe an uns / Übermittlung wir uns sehr freuen würden.

Unsere Projekte in 2016 waren:

Jugendfußball:
Durchführung des „F.F.“-Fair Play-Wettbewerbes 2016“
Unterstützung der BL-Fahrt zum Spiel des VfL Wolfsburg mit der Jugendabteilung
Zuschuss für Regenjacken der U10 / U19
Zuschuss Trainingslager U15
Trainingsshirts U16
Poloshirts U18
Zuschuss für Abschlussfahrten sowie Teilnahme an Turnieren im Ausland
Übernahme der Kosten für Fußballschuhe eines Flüchtlingskindes

Herrenfußball:
Kostenübernahme für Trainingsbälle der 1. Herren
Zuschuss für das Trainingslager der U19 / 2. Herren

 Die Mitgliederzahl liegt aktuell bei 67 Mitgliedern.

Für 2017 stehen
o der FAIR PLAY Wettbewerb
o eine Spezialschulung / Torwarttraining im Jugendbereich unter Anleitung der TW Schule Rudolph im Sommer
o das Trainingslager für die 1. und 2. Herren
o die Beschaffung von Trainingsmaterialien sowohl im Jugend- als auch im Herrenbereich
o Zuschuss für die neue LED Flutlichtanlage in Westergellersen
auf der Aktionsliste.