logo foerderkreisAm 05.März fand die Jahreshauptversammlung des "Förderkreises Fußball" wieder bei „Alexander dem Großen“ in Kirchgellersen statt.

Diesmal haben 19 Mitglieder der Einladung von Peter Piro und Peter Schade folgen können. Nach der Begrüßung gab Jörg Schlieker einen Bericht zur aktuellen Situation der Jugendspielgemeinschaft mit dem TuS Reppenstedt. Danach wurde über die Entwicklung der Mitgliederzahlen, das Spendenvolumen sowie über die durchgeführten Projekte in 2014 berichtet. Neben einer Vorschau auf zukünftige Aktivitäten in 2015 konnte Peter Schade auch einen außerordentlichen Mitgliederzuwachs für das laufende Jahr vermelden. Im Zuge der traditionellen Abteilungssitzung des Herrenfußballs vor der diesjährigen JHV des Gesamtvereins wurden ihm vom Fußballvorstand Malte Twesten und Sven Becker 15 Eintrittserklärungen aus den drei Herrenmannschaften überreicht. Wie auch schon zur Tradition geworden beendete ein leckeres Essen nach griechischer Art und zum Abschluss der Ouzo diesen Abend.

Die Projekte in 2014 waren:

Jugendfußball
- Durchführung der BL-Fahrt zum Spiel VfL Wolfsburg mit Unterstützung der Jugendabteilung

- Trainingsshirts der U17
- Zuschuss Trainingsmaterialien und Bälle
- Durchführung des 5. „F.F.“-Fair Play-Wettbewerbes 2014

Herrenfußball
- Kostenübernahme für das Trainingslager der 1. und 2. Herren im Februar auf Sylt

- Zuschuss für Fahrtkosten zum Trainingslager der 2. Herren (August 2014)
- Zuschuss für neue Trainingsanzüge

Ein (humanitäres) Projekt konnten wir mit unterstützen
- 10 Bälle für das Fußballteam der Lüneburger "Herberge zur Heimat"

Die Mitgliederzahl liegt aktuell bei 66 (16 mehr als vor einem Jahr).

Für 2015 steht neben

- der Unterstützung der Jugendspielgemeinschaft mit dem TuS Reppenstedt
- der Bezuschussung neuer Trainingsanzüge im Nachwuchsbereich
- der Fahrt zu einem Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg in Kooperation mit der Jugendabteilung
- der Unterstützung des Trainingslagers der 1. und 2. Herren

auch wieder ein Grillnachmittag für die Förderkreismitglieder zur Saisoneröffnung 2015/16 auf der Aktionsliste.