buhndorf 2009-09 kleinAchtungserfolg gegen Tabellenführer Artlenburg

Ein schweres Stück Arbeit hatte der TSV Gellersen III gegen den Tabellenführer STV Artlenburg auf heimischem Geläuf zu verrichten. Eigentlich hatten die Gäste alle Vorteile auf ihrer Seite und führten zwischenzeitlich mit 2:0 und 3:1. Durch aufkommende Diskussionen machte man sich dann aber das eigene gute Spiel kaputt. Gellersen hingegen wechselte glücklich und/oder geschickt und brachte es am Ende doch noch zu einem Punkt.

 

 Torfolge:

0:1 (7.)         Lüdemann nach einem Standard

0:2 (19.)       Lüdemann hinterläuft die Abwehr des TSVG und kann unbedrängt verwerten.

1:2 (36.)       Buhndorf wird vom STV-Keeper gefoult, R. Schuller verwandelt den fälligen Strafstoß.

1:3 (43.)       Thöneböhn

2:3 (48.)       Schmidt nach Pass von Kapitän Knaack in die Gasse.

3:3 (82.)       Flanke Leers, Kopfball Buhndorf in die Maschen.

Aufgebot TSVG: O. Ott – Weichenhein, V. Kruse, Rotermel – M. Demir, Leers – Völtz, Knaack, R. Schuller – Buhndorf, Harm. Eingewechselt: Möller, Schmidt, Dettlaff.